Kaderplanung

      Ich denke dieser Douglas Costa wird kommen, das kann ein neuer Star sein. Wir werden immer wieder mit Brasilianern in Verbindung gebracht und wenn, dann war auch immer was dran.

      Ich hoffe wirklich das Aguero kommt, mMn einer der 5 besten in Europa momentan, vor allem vom Potential her. Für Pool und die Italiener ist er zu teuer, Chelsea hat andere Probleme, den könnten wir echt gut holen und ich denke auch, das Athletico nicht nein sagen würde.
      I'm all for loyalty, but it can't be to the extent where you're happily rearranging the deckchairs on the Titanic as it sinks.
      Warum brauchen wir eigentlich jetzt wo Owen gekommen ist noch einen Stürmer? Ich meine wir haben meiner Meinung nach Rooney, der hoffentlich Mittelsturm spielen wird und nicht Rechtsaußen oder so etwas, und Berbatov, der hoffentlich kommende Saison explodieren wird, gesetzt. Als Alternative und für einen gesunden Konkurrenzkampf haben wir einen hoffentlich fitten Micheal Owen.
      Das heißt für mich wir haben 3 Top Stürmer, wenn sie fit sind, an Board!
      Als weitere Alternativen haben wir auch noch Macheda und Wellbeck mit dabei die sich in der kommenden Saison weiter etablieren könnten und immer mal für ein Tor gut sind!
      Wieso sollte also noch ein weiterer Stürmer kommen? Klar wäre man nur zu 100% abgesichert wenn man noch einen 4ten Superstürmer dazu holt.

      Eigentlichen Handlungsbedarf sehe ich eigentlich nur an den Flügeln, auch wenn man dort versucht wird mit Valencia Ronaldo zu ersetzen. Aber was ist mit einem Giggs Ersatz der bestimmt nicht mehr alle Spiele bestreiten wird. Ob Nani es schaffen wird ist fraglich, Potenzial hat er genug aber er muss seine guten Leistungen auch mal über 5-6 Spiele halten können, sonst hat er eigentlich keine Chance bei unszu verweilen.
      Im ZM werden denke ich mal Carrick und Fletcher vorerst gesetzt sein, Fletcher hat sich wunderbar entwickelt und hat meiner Meinung nach einen Stammplatz verdient denn Scholes ist doch älter geworden. Als Alternative hat man daneben natürlich auch noch Anderson.
      Original von Sir M!tchy
      Hm weiss nicht ob man auf Macheda/Wellbeck bauen kann die sind noch jung und man weiss nicht wie sich die beiden entwickeln. Und auf Berba kann man sich überhaupt nicht verlasen so wie der spielt würde ich lieber gleich einen anderen Stürmer sehn.


      Macheda und Wellbeck haben beide gezeigt was sie können und Macheda hat uns mit seinen 2 Last Minute Toren auch ein Stück hin zur Meisterschaft geholfen!
      Ich glaube weiterhin das sich Berbatov noch auszahlen wird, ich schenke ihm mein Vertrauen! Kaum ein Spieler hat in seiner ersten Saison Glanzleistungen vollbracht deshalb bin ich geduldig und erwartungsvoll gegenüber Berbatov, das wird schon noch!


      Original von Sir M!tchyUnd ich vermisse noch den Topflügelspieler.


      Besser als Mike es sagt kann man es nicht sagen:

      Original von manutd-1878
      Wir haben beckham verkauft, und wenn haben wir geholt?

      Einen unbekannten, 18 - jähriger Portugiese, von dem man auch nicht wusste was er wird. Und wer ist er jetzt? Weltfussballer usw.....


      Also man muss nicht unbedingt einen "knaller" holen, wie das heir so liebevoll genannt wird.
      Original von Visions
      Warum brauchen wir eigentlich jetzt wo Owen gekommen ist noch einen Stürmer? Ich meine wir haben meiner Meinung nach Rooney, der hoffentlich Mittelsturm spielen wird und nicht Rechtsaußen oder so etwas, und Berbatov, der hoffentlich kommende Saison explodieren wird, gesetzt. Als Alternative und für einen gesunden Konkurrenzkampf haben wir einen hoffentlich fitten Micheal Owen.
      Das heißt für mich wir haben 3 Top Stürmer, wenn sie fit sind, an Board!
      Als weitere Alternativen haben wir auch noch Macheda und Wellbeck mit dabei die sich in der kommenden Saison weiter etablieren könnten und immer mal für ein Tor gut sind!
      Wieso sollte also noch ein weiterer Stürmer kommen? Klar wäre man nur zu 100% abgesichert wenn man noch einen 4ten Superstürmer dazu holt.

      Eigentlichen Handlungsbedarf sehe ich eigentlich nur an den Flügeln, auch wenn man dort versucht wird mit Valencia Ronaldo zu ersetzen. Aber was ist mit einem Giggs Ersatz der bestimmt nicht mehr alle Spiele bestreiten wird. Ob Nani es schaffen wird ist fraglich, Potenzial hat er genug aber er muss seine guten Leistungen auch mal über 5-6 Spiele halten können, sonst hat er eigentlich keine Chance bei unszu verweilen.
      Im ZM werden denke ich mal Carrick und Fletcher vorerst gesetzt sein, Fletcher hat sich wunderbar entwickelt und hat meiner Meinung nach einen Stammplatz verdient denn Scholes ist doch älter geworden. Als Alternative hat man daneben natürlich auch noch Anderson.


      sehe es ähnlich wie du. der sturm passt mmn so, vllt werden wir nächsten jahr nicht wieder meister oder kommen nicht ins cl finale, aber der umbruch benötigt halt eine gewisse zeit. außerdem können wir nicht erwarten jedes jahr meister zu werden...

      auf dem flügel sehe ich auch noch transferbedarf. die rechte seite ist mit valencia und park ordentlich besetzt. jedoch stehen große fragezeichen hinter nani und tosic. bei nani wissen wir das er das nötige potenzial hat, aber von tosic hab ich bislang überhaupt noch nichts (gutes) gesehen. bei der em war er eine große enttäuschung. ich glaube nicht, dass er es bei uns packt.
      Original von Visions
      Nur meine Frage, was mit den ganzen Millionen?!
      Sparen?


      ja ne interessante frage...
      wir haben eigentlich schon auf jeder position min ein talent, wo man sagen könnte, er kann den oder den spieler später ersetzen. talente müsste man also nicht umbedingt kaufen. außer vllt einen scholes ersatz. so einen typen haben wir nicht in der mannschaft.

      und mit dem rest könnte man ja die schulden weter tilgen. dann sind die zinsen nächstes jahr nicht so hoch
      Warum muss man immer alles ausgeben?

      Wir haben genügend Spieler im Kader. Dass einzige was man jetzt vllt noch bruacht, ist wie akin schon gesagt hat, einen Spieler auf Scholes position.

      Ich bin auch davon überzeugt das noch maximal zwei Spieler kommen. Hoffentlich Young und ein ZM.

      Dazu werden uns wohl noch ein bis zwei Spieler verlassen.

      Um Campbell ists ja zurzeit still geworden, trotzdem denk ich dass da ein Wechselt bevorsteht.

      Und auch bei Nani machen sich ja Gerüchte breit. Wenn Young kommt, sollte man Nani abgeben.

      Kuz wird sich wohl auch einen nueen Verein suchen müssen. Er ist zu gut für ne Nummer drei.

      Ob Manucho bleibt ist ja auch noch offen. Ich sehe aber für ihn keien Zukunft bei uns. Das ganze mit der Arbeitserlaubnis hats versaut, zudem konnte er bei Hull nicht restlos überzeugen.
      Große frage.. Da nur selten jemand wie ronaldo dabei herauskommt, sollte man eher spieler holen die zwar noch jung sind, sich aber schon einigermaßen bewiesen haben. Ist oft der fall das ewige talente gekauft werden, die dann nie A-mannschaft spielen, verliehen werden und dann anschließend verkauft werden ohne großartig etwas für den verein getan zu haben. In einem anderen fall sogar gut sind/waren und trotzdem verkauft werden --> campbell.
      das rechnet sind imo nicht sich SO extrem mit talenten einzudecken. Wenn man unsere erste elf aus dem team abzieht, würden wir (denke ich) trotzdem noch oben mitspielen. Also es mindestens noch auf die uefa cup plätze schaffen. Braucht ein großer verein sowas? Rechnet sich das? Keine ahnung.. Man muss bedenken, dass wir, wenn wir unseren status halten wollen, auch nicht ohne teure spieler auskommen werden. Aus der jugend ist zwar immer der ein oder andere brauchbare dabei, aber wenn die alten hasen jetzt weg sind, besteht die starting XI (oder auch inkl subs) fast nur noch aus "fremden" spielern, die sich icht durch die reserve geboxt haben.. Für kleine beträge, kein ding.. Aber was wir teilweise für 15 jährige ausgeben ist nicht mehr normal..

      UNd ob man die kohle ausgeben muss, muss man wohl glazer überlassen. Wenn er jetzt sagt, dass man ruhig kohle verprassen darf, schön und gut.. Stattdessen die eintrittspreise zu mindern wird wohl kaum der fall sein. Spieler, talente und reserve haben wir imo mehr als genug. Vielleicht noch einer für die flügel...
      Generell würde ich es begrüßen, dass wir versuchen würden unsere schulden (alle!!) zu tilgen. Aber wenn man jetzt schon wieder kohle ohne ende ausgeben darf (aguero) und as stadion vergrößern will, scheint das wohl nicht das primiäre ziel zu sein. Ist klar das man investieren muss um etwas rauszubekommen, aber trotzdem.. Bisschen sparen wäre angebracht.

      EDIT: Gill erwartet evtl. weitere transfers

      "Gill expects more 'player activity'"

      Manchester United chief executive David Gill has not ruled out the possibility of further new signings before the close of the transfer window.
      Gill said: "I will start each day with the usual emails and correspondence, and I'm sure there will be some player activity going on while we are over there."


      msn.foxsports.com/soccer/story/9813932/Gill-expects-more-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dude“ ()

      Sturm ist breit genug besetzt, vorallem mit Top Leuten. Wir haben 5 richtige Stürmer und diverse MF Spieler die HS oder Flügel spielen. Also wäre es unsinnig noch einen Stürmer zu holen.

      Aber einen MF a la Scholes wäre wichtig. Weil der macht nicht mehr so lange. Zudem ist er zu oft verletzt. Carrick, Hagro und Anderson fielen ja bisher auch nicht durch ihren Killerinstinkt auf. Vorallem letzt genannter. Aber von einem Anderson dürfte man schon 5-7 Tore erwarten.

      Hätte ich das Sagen würde ich morgen Sneijder einfliegen lassen. Owen die 7 wegnehmen (da es euch ja nicht passt) und die Sneijder geben.
      RIP Sarah Anker
      1992-2008
      wir haben zwar 5 stürmer, aber außer bei rooney, steht bei den anderen ein großes fragezeichen hinter ihrer leistungskapazität. ich könnte mir schon vorstellen, dass saf noch irgendeinen älteren spieler holt.

      naja im mittelfeld hätten wir halt ljajic und petrucci, die beide als torgefährlich gelten. ich denke schon, dass saf auf die beiden baut und solange macht giggs und scholes noch da sind, macht ein gestandener spieler wenig sinn.


      edit
      23.07.
      einige aussagen von gill von der heutigen pk

      - über Parks zukunft:
      "We are looking to extend Park's contract because Alex is very happy with him but there is no timing on it."

      (man will seinen vertrag verlängern)

      - über das gerücht, dass wir park nur aufgrund von finanaziellen aspekten gekauft hätten:
      "When we signed Park Ji-sung it was for footballing reasons,"

      "But, without a doubt, it has had an impact on our commercial activity in South Korea.

      "We have one million credit and debit cards here, which is phenomenal and the enthusiasm of the fans is second to none.

      ( wir haben park nur auch sportlichen gründen gekauft, jedoch muss man gestehen, dass es sich auch von finanzieller sicht definitiv gelohnt hat.)


      -über unsere tranferpolitik:
      "We will continue to compete because we have to try and attract the right players to Manchester United.

      "We are one of the wealthiest clubs but we have always had a sensible benchmark of spending 50% of our revenue on wages.

      "If you get that balance right you are moving along properly.

      "Not everyone wants to come. Not everyone loves Manchester United.

      "But if we continue to grow our revenue, that will deliver more profitable income, which we can then put into the players. Then we can continue to attract and retain the best players in the world.

      "We should not undersell our key assets. We have the history and heritage of Manchester United and 76,000 people in the stadium every week.

      "I still think we are a major attraction."

      (wir stecken nur 50% unserer einnahmen in den etat. jedoch steigt diese summe, je mehr wir einnehmen und so können wir auch in zukunft uns teuere transfers leisten. außerdem haben wir tradition und ein tolles stadion, trotzdem muss nicht jeder united lieben.)


      - über die einführung des salary caps (gehaltsobergrenze):
      "You could not have a salary cap,"

      "It wouldn't just have to be Europe-wide, it would have to be world-wide. It is just not feasible

      (er glaubt nicht das so was funktionieren kann)


      -über die tevez transfersaga:
      "There were clearly issues with Carlos,"

      "Whether he couldn't grasp what being a member of a squad was I don't know.

      "Was there a genuine desire on their part to conclude the deal? You would have to ask them.

      "But he has clearly gone for more money than we were paying him and economically they possibly felt it was better for him to move on."

      (er weiß nicht genau woran es lag, aber bei city wird er definitv mehr verdienen als bei uns.)


      -über die ablöse von ronaldo:
      "It was a phenomenal amount. Totally unprecedented,"

      "But you don't get that sum of money for a run of the mill player.

      "Ronaldo is one of the best in the world and there is a sadness he has left us.

      "But he gave us six years' service, the last three of which were absolutely fantastic.

      "He was professional about the way he went about his job and we wish him every success."

      (er hält die summe ebenfalls für utopisch. er dankt ronaldo für die jahre und wünscht ihm viel glück)

      - über reals finanzsystem:
      "I don't understand the economics of what Real Madrid are doing,"

      "Their turnover is not materially different to ours so I am not quite sure how they can make the profits to justify the salaries.

      "It's none of my business I suppose but I don't think they can."

      (er versteht ihr system gar nicht. sie machen ungefähr den gleichen umsatz wie wir, geben aber viel mehr aus. er denkt auch nicht, dass sie eigentlich in der lage sind so viel geld auszugeben)

      quelle: rednews.co.uk

      edit
      25.07.
      gill über unsere transfer strategie in diesem sommer: "We knew what we'd do if Ronaldo went. We knew we were going to get Antonio Valencia and the situation with Carlos Tevez needed sorting. Tevez didn't want to stay so we made a substantial bid for Benzema but he decided he wanted to go to Madrid. Then we moved for Michael Owen. We also bought young players in Gabriel Obertan from Marseille and Mame Biram Diouf from Molde. We're not in the market for 27, 28 or 29-year-olds for loads of money. It doesn't make sense. Last year we did it for Dimitar Berbatov, but that was the exception because that was the one slot Alex felt had to be filled."

      (wir wussten, was wir machen würden, wenn ronaldo geht. wor wussten, dass wir valencia bekommen und das tevez gehen wollte. so haben wir versucht benzema zu holen, als der sich für real entschied haben wir owen verpflichtet. mit diouf und obertan haben wir außerdem junge spieler geholt. wir werden keine 27,28 oder 29 jahre alte spieler für viel geld holen - das macht kein sinn. berbatov war eine ausnahme, da es letztes jahr die einzige baustelle im team war.)
      quelle: rednews.co.uk
      saf über transfer:
      "Billionaire owners have introduced a new world that is turning football on its head,"

      "For our part, we cannot afford to sit in an ivory tower. We have to face the challenge.

      "It is a healthy competition and it goes without saying that we will not shirk it and I don't think we are doing so.

      "Although I let the transfer window shut without signing a new player, that is because we did our homework some time ago and didn't have to rush into any emergency buying.

      "We had an interest in one player, and I thought we had a chance of bringing him in, but the other parties involved weren't ready and so we have put it away until the summer."
      google.com/hostednews/afp/arti…eafe233df45fb263bc775.851

      saf will sich also city, chelsea etc stellen. bin auch mal gespannt, wer dieser spieler sein soll, den wir im winter nicht bekommen haben. ihn jetzt aber im sommer holen wollen...
      Original von 11giggs11
      saf über transfer:
      "Billionaire owners have introduced a new world that is turning football on its head,"

      "For our part, we cannot afford to sit in an ivory tower. We have to face the challenge.

      "It is a healthy competition and it goes without saying that we will not shirk it and I don't think we are doing so.

      "Although I let the transfer window shut without signing a new player, that is because we did our homework some time ago and didn't have to rush into any emergency buying.

      "We had an interest in one player, and I thought we had a chance of bringing him in, but the other parties involved weren't ready and so we have put it away until the summer."
      google.com/hostednews/afp/arti…eafe233df45fb263bc775.851

      saf will sich also city, chelsea etc stellen. bin auch mal gespannt, wer dieser spieler sein soll, den wir im winter nicht bekommen haben. ihn jetzt aber im sommer holen wollen...


      Hab gelesen bei Spox, dass es Young sei
      Ist wie immer eine schwierige Geschichte..

      Alle reden immer davon, dass in letzter zeit kein Eigengewächs-unsere Talente ins Team kommen. Ich persönlich würde nur einen Top-Mann ins Tor stellen, eventuell einen Starken Mittelfeldspieler holen, wobei ich auch Cleverly der einiges an Potential hat! Wir haben hinten auf den Flügeln einen Rafael und Fabio, denen man keine Spieler vor die Nase setzen DARF! Innen natürlich Vidic, Rio..Smalling ist drauf und drann sich zu etablieren und eventuell einen Ferdinand den Rang abzulaufen..viele vergessen immer wieder das wir einen starken Valencia haben, mit dem ich für mich eigentlich sehr zufrieden bin, dazu Nani..wo soll da ein Young oder wer sonst spielen? Mit den beiden hätten wir eine Top-flügelzange. Im Sturm gibt es Rooney, Berba, Hernandez, dazu ja einen Welbeck, Macheda die zurück kommen..Diof kann man denke ich vergessen..also auch kein Bedarf..Unsere ganzen (ehemaligen) Stars wie Becks, die Neville brüder, Scholes, Giggs UND UND würden nie einschlagen hätten sie nicht die Chance bekommen..

      BECKHAM #7
      Original von One United
      Ist wie immer eine schwierige Geschichte..

      Alle reden immer davon, dass in letzter zeit kein Eigengewächs-unsere Talente ins Team kommen. Ich persönlich würde nur einen Top-Mann ins Tor stellen, eventuell einen Starken Mittelfeldspieler holen, wobei ich auch Cleverly der einiges an Potential hat! Wir haben hinten auf den Flügeln einen Rafael und Fabio, denen man keine Spieler vor die Nase setzen DARF! Innen natürlich Vidic, Rio..Smalling ist drauf und drann sich zu etablieren und eventuell einen Ferdinand den Rang abzulaufen..viele vergessen immer wieder das wir einen starken Valencia haben, mit dem ich für mich eigentlich sehr zufrieden bin, dazu Nani..wo soll da ein Young oder wer sonst spielen? Mit den beiden hätten wir eine Top-flügelzange. Im Sturm gibt es Rooney, Berba, Hernandez, dazu ja einen Welbeck, Macheda die zurück kommen..Diof kann man denke ich vergessen..also auch kein Bedarf..Unsere ganzen (ehemaligen) Stars wie Becks, die Neville brüder, Scholes, Giggs UND UND würden nie einschlagen hätten sie nicht die Chance bekommen..


      sehe ich ähnlich wie du. tw und zm müssen neue leute kommen; auf den restlichen positionen sind wir ganz ordentlich besetzt. nur wenn wir links einen hammer mann wie bale bekommen, sollten wir im da auch was tun.
      ich hoffe saf plant im mittelfeld mit cleverley; zumindest hat er es bisher oft genug betont, aber das heißt bei ihm ja nix...im zentrale mittelfeld muss umbedingt einer neuer mann her. gibson und anderson kann mal als scholes ersatz mehr oder weniger vergessen und cleverley hab ich bei wigan bisher nur aufm flügel spielen sehen. abwehr müssen wir sowieso nicht reden und im sturm haben wir mit chicharito und welbeck 2 potenzielle topstars in den eigenen reihen.
      Nani sollte auf rechts bleiben, aber wen dann links? Hat valencia mal links gespielt? Hab den nur auf recht in erinnerung..
      Original von Dude
      Nani sollte auf rechts bleiben, aber wen dann links? Hat valencia mal links gespielt? Hab den nur auf recht in erinnerung..


      Valencia spielte nur auf rechts Aussen.Das ist auch gut so denn: Er ist Rechtsfüssler und hat tolle Flanken.Zudem stark im Antritt und in 1 gegen 1 Situationen.Denke auf Linksaussen hätte er deutlich mehr mühe und müsste immer abbremsen da er mit links nicht so stark ist.Nani hingegen ist auf rechts einen Tick stärker aber auch auf Links gefällt er mir gut.